Navigation:
Kriminalität

Polizist nach Angriff bei Dorffest außer Lebensgefahr

Weil der bei einem Dorffest im Kreis Harburg verletzte Polizist inzwischen außer Lebensgefahr ist, ist der für die Attacke verantwortliche 31-Jährige auf freien Fuß gesetzt worden.

Seevetal. Der Vorwurf des versuchten Totschlags sei fallengelassen worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Dem Mann wird nun schwere Körperverletzung sowie Widerstand gegen Polizisten in einem besonders schweren Fall vorgeworfen. Der Beamte war bei einer Schlägerei nach einem Dorffest in Meckelfeld Ende August in der Gemeinde Seevetal mit einem Faustschlag niedergestreckt worden. Er hat erhebliche neurologische Ausfälle und wird noch länger unter den Folgen der Attacke leiden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie