Navigation:
Polizei verstärkt die Einsatzkräfte vor dem Vatertag.

Polizei verstärkt die Einsatzkräfte vor dem Vatertag. © dpa/Archiv

Feiertage

Polizei verstärkt zum Vatertag Kräfte

Die Polizei in Niedersachsen will Randale am Vatertag unbedingt vermeiden. In vielen Städten werden am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) deshalb mehr Beamte unterwegs sein, um betrunkene Männergruppen in Zaum zu halten.

Braunschweig. Im Braunschweiger Prinzenpark will die Polizei Pferde und Hundeführer einsetzen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Die Polizei in Hannover hat Beamte in der Hinterhand, um bei Krawallen intervenieren zu können. In Wolfsburg will man Tumulte gleich im Vorhinein verhindern: Im Allerpark herrscht Alkoholverbot. Im vergangenen Jahr hatten sich betrunkene Vatertagsausflügler vielerorts in Niedersachsen geprügelt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie