Navigation:
Polizisten stehen auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover.

Polizisten stehen auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover. © Julian Stratenschulte/Archiv

Brauchtum

Polizei und private Wachdienste auf Weihnachtsmärkten

Polizeibeamte und private Wachdienste sollen auf den Weihnachtsmärkten in Niedersachsen und Bremen für Ordnung sorgen. Sie sollen die Sicherheit von Besuchern, Schaustellern und Verkäufern gewährleisten, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

Hannover/Bremen. Der Einsatz von Sicherheitsdiensten ist vielerorts seit Jahren üblich, wie der niedersächsische Landesverband der Markt- und Schaustellerbetriebe bestätigte. Einen Grund für erhöhte Sicherheitsvorkehrungen sehe er nicht, sagte der Vorsitzende Arthur Armbrecht. Die Polizei plant vielerorts eine ähnlich starke Präsenz wie im vergangenen Jahr.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie