Navigation:
Notfälle

Polizei sucht wieder an der Elbe nach vermisster Familie

Rund drei Monate nach dem Verschwinden einer Familie aus Drage (Kreis Harburg) hat die Polizei am Montag erneut die Elbe abgesucht. Ein Sprecher der Polizei in Buchholz konnte heute zunächst keine Angaben dazu machen, welchen Erfolg die Suche hatte.

Winsen/Drage. Medienberichten zufolge suchten Taucher den Fluss im Winsener Ortsteil Hoopte ab. Warum dort gesucht wurde, teilte die Polizei zunächst nicht mit. Die dreiköpfige Familie aus Drage war Ende Juli spurlos verschwunden. Nachdem der 41-jährige Vater am 31. Juli tot aus der Elbe geborgen wurde, fehlt von Mutter und Tochter weiter jede Spur. Die Polizei geht von einem Familiendrama aus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie