Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei stoppt nach Schüssen Hochzeitskorso
Nachrichten Niedersachsen Polizei stoppt nach Schüssen Hochzeitskorso
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 25.02.2018
Anzeige
Salzgitter

Gegen die mutmaßlichen Schützen werde nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Während des Einsatzes am Samstag seien auch eine Reihe von Verkehrsverstößen festgestellt worden. Für die Hochzeitsgesellschaft war mit dem Autokorso Schluss, er wurde von den Einsatzkräften verboten.

dpa

Die Autofahrt eines betrunkenen 17-Jährigen ohne Führerschein bei Herzberg (Landkreis Göttingen) ist dank aufmerksamer Verkehrsteilnehmer glimpflich ausgegangen.

25.02.2018

Niedersachsen will beim Ausbau der Windenergie den bundesweiten Spitzenplatz halten. "Niedersachsen ist das Windenergieland Nummer 1 - wir haben das Know-how, wir haben die Fachkräfte und wir haben den Wind.

25.02.2018

Ein voll besetztes Taxi ist in Delmenhorst gegen einen Mast am Straßenrand geprallt. Zuvor war ein abbiegendes Auto auf einer Kreuzung in das Taxi gekracht, wie die Polizei weiter mitteilte.

25.02.2018
Anzeige