Navigation:
Kriminalität

Polizei stoppt Motorradfahrer nach Verfolgungsjagd

Ein Motorradfahrer hat sich am Sonntag in Goslar mit der Polizei eine wilde Verfolgungsjagd geliefert. Wie ein Sprecher mitteilte, raste der Mann über 25 Kilometer über die Bundesstraßen 4 und 242, ehe er in Clausthal-Zellerfeld (Landkreis Goslar) ausgebremst werden konnte.

Goslar. Dabei krachte der 36-Jährige in einen Streifenwagen und wurde leicht verletzt. Wie sich herausstellte, war die Maschine des Mannes nicht zugelassen und die Kennzeichen gefälscht. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Urkundenfälschung und Kenzeichenmissbrauchs ermittelt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie