Navigation:
Kriminalität

Polizei schweigt zu Zeitungsbericht über Entführung

Ein Firmenchef aus dem ostfriesischen Leer soll nach mehreren Tagen in der Gewalt von Entführern wieder frei sein. Das berichtete am Freitag die "Ostfriesen-Zeitung" und berief sich auf zuverlässige Quellen.

Leer/Aurich. Demnach kam das Opfer gegen Zahlung eines hohen Lösegeldes frei. Vier Tatverdächtige seien gefasst, hieß es weiter. Die Polizei in Leer äußerte sich auf Anfrage nicht zu dem Bericht. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Aurich bestätigte zwar einen Polizeieinsatz, nannte jedoch keine Details. Nähere Angaben seien frühestens in der kommenden Woche möglich, sagte die Sprecherin.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie