Navigation:
Kriminalität

Polizei schnappt zwei Autodiebe und schießt in die Luft

Polizisten haben in Emmerthal (Kreis Hameln-Pyrmont) zwei mutmaßliche Autodiebe gefasst. Bei der Verfolgung der beiden 19 Jahre alten Tatverdächtigen schossen Beamte mit ihren Dienstwaffen drei Mal in die Luft, wie die Polizei mitteilte.

Emmerthal. Die Schüsse dienten zur Orientierung für Kollegen, die in der ländlichen Gegend ebenfalls mit der Verfolgung der beiden Männer beschäftigt waren, wie eine Sprecherin in der Nacht zum Karfreitag sagte. Warnschüsse seien am Donnerstagabend nicht abgegeben worden.

Die beiden 19-Jährigen wird vorgeworfen, in der Nacht zum Mittwoch in einer Autowerkstatt in Emmerthal zwei Kleinbusse gestohlen zu haben. Den Angaben nach entdeckten Beamte einen Tag später die zwei 19-jährigen Männer in einem der Wagen, wie sie durch die Gemeinde fuhren. Einer Kontrolle der Polizei entzogen sich die beiden und flüchteten nach kurzer Weiterfahrt zu Fuß. Wenig später wurden sie festgenommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie