Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei rettet vergessenes Plüschtier
Nachrichten Niedersachsen Polizei rettet vergessenes Plüschtier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 30.05.2018
Flörsheim/Osterholz-Scharmbeck

Das Mädchen war vor einigen Wochen mit den Eltern zu einem Fußballspiel des SV Werder Bremen in Hessen und hatte als Glücksbringer das kuschelige Einhorn dabei. Bei der Abreise wurde "Marina" dann aber vergessen.

Weil die Verantwortlichen des Hotels das Plüschtier nicht nachschicken wollten und "Marina" eine große Bedeutung für das Kind hat, nahm die Familie Kontakt mit der Flörsheimer Polizei auf. Die Beamten mit Herz holten daraufhin das Kuscheltier während einer Streifenfahrt im Hotel ab und schickten es - zusammen mit "Leon", dem Polizei-Kuschel-Löwen - zurück zu der Elfjährigen nach Osterholz-Scharmbeck in Niedersachsen.

dpa

Aus Versehen hat ein Bagger weite Teile der Gemeinde Molbergen im Kreis Cloppenburg vom Internet abgehängt. Wie die "Münsterländische Tageszeitung" am Mittwoch berichtete, trennte der Bagger am Montag bei Abräumarbeiten nach einem Hausabbruch in der Ortsmitte ein wichtiges Datenkabel der Telekom.

30.05.2018

Mitten in der Diskussionen über eine mögliche Schieflage der Landesbank hat die NordLB ihr Kapitalpolster im ersten Quartal weiter gestärkt. Die Kernkapitalquote stieg in den ersten drei Monaten auf 12,8 Prozent - nach 10,5 Prozent ein Jahr zuvor und 12,4 Prozent Ende 2017, wie die NordLB am Mittwoch mitteilte.

30.05.2018

Lehrer in Bremen können künftig ihren Ruhestand freiwillig um bis zu fünf Jahre hinausschieben. Die Bürgerschaft passte am Mittwoch das Landesbeamtengesetz entsprechend an, um den Lehrermangel kurzfristig zu überbrücken.

30.05.2018