Navigation:
Kriminalität

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer in Hameln fest

Ein mutmaßlicher Drogendealer ist der Polizei in Hameln ins Netz gegangen. Wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft Hannover am Dienstag mitteilten, wurde für den 38 Jahre alte Mann Untersuchungshaft angeordnet.

Hameln. In seiner Wohnung in der Nähe des Hamelner Bahnhofs fanden sich bei einer Durchsuchung fast ein Kilo Heroin und Streckmittel. Auf seine Spur kamen die Ermittler, weil eine Zeugin Schussgeräusche aus der Wohnung gehört hatte. Eine Waffe fanden die Polizisten in dieser Wohnung zwar nicht, in einer zweiten Unterkunft des Mannes außerhalb von Hameln stießen sie aber auf den Verkaufskarton einer Schreckschusspistole.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie