Navigation:
Tiere

Polizei im Emsland sucht weiter nach entlaufenem Känguru

Ein entlaufenes Känguru hüpft seit drei Wochen durch das Emsland - die Polizei sucht das kleine Tier nach wie vor. Zuletzt wurde es vor über einer Woche im Bereich Geeste gesehen, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Lingen.

Osterbrock. Auch der Halter des Tieres habe sich noch nicht gemeldet. Erstmals war das kleine Känguru am 8. Mai frühmorgens in einem Kornfeld zwischen den Osterbrock und Lingen beobachtet worden. Polizisten versuchten damals, den Ausreißer einzufangen, das Tier konnte aber flüchten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie