Navigation:
Kriminalität

Polizei findet 3,6 Kilo Rauschgift bei Razzia

Bei einer Drogenrazzia in Hannover hat die Polizei am Dienstag 3,6 Kilo "Spice" sichergestellt. Die Beamten durchsuchten vier Wohnungen im Stadtteil Linden und fanden neben der drogenähnlichen Kräutermischung noch eine Schusswaffe, ein Messer und 200 Euro Drogengeld.

Hannover. Der Verkaufswert des Rauschgiftes läge bei etwa 40 000 Euro, sagte die Polizei am Mittwoch. Bei dem Einsatz wurden eine 22-jährige Frau, sowie zwei 29- und 31-jährige Männer vorläufig festgenommen. Sie stehen im Verdacht mit dem "Spice" gewerbsmäßig gehandelt zu haben. Nach ersten Ermittlungen ließ die Polizei sie allerdings wieder frei.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie