Navigation:
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. © Silas Stein/Archiv

Polizei

Polizei fasst Drogenbande und beschlagnahmt Marihuana

Der Polizei ist nach monatelangen Ermittlungen ein Schlag gegen eine Drogenbande in Niedersachsen gelungen. Den Männern werde vorgeworfen, über einen Bremer Lieferanten wohl direkt aus den Niederlanden erhebliche Mengen Rauschgift bezogen zu haben, teilte die Polizei Cuxhaven am Mittwoch mit.

Cuxhaven. Insgesamt hat die Polizei in den vergangenen Tagen sieben Verdächtige festgenommen.

Als am Montag ein Transport in die Gemeinde Wurster Nordseeküste kurz bevorstand, schlugen die Ermittler zu. Fünf Männer im Alter von 28 bis 45 Jahren wurden schon bei dieser Gelegenheit gefasst. Sie stammen aus Nordholz, Midlum und Bremen. Mutmaßlicher Kopf der Bande ist ein 39 Jahre alter Mann aus Bremerhaven, der am Dienstag festgenommen wurde. Am Mittwoch gab es noch eine Festnahme in Bremen.

Bei Durchsuchungen beschlagnahmten die Beamten viele Drogenpäckchen. In Midlum und Nordholz fanden die Polizisten insgesamt gut 17 Kilogramm Marihuana, mehrere hundert Gramm Haschisch sowie Schreckschuss- und andere Waffen. Der Marktwert der beschlagnahmten Drogen wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie