Navigation:
Tiere

Polizei fängt ausgebüxte Rinderherde

Die Polizei hat den nächtlichen Ausflug einer Rinderherde im Landkreis Grafschaft Bentheim beendet. Die 22 Rinder waren in der Nacht zum Freitag in Neugnadenfeld (Landkreis Grafschaft Bentheim) ausgebüxt, von einem Autofahrer gesichtet und der Polizei gemeldet worden.

Neugnadenfeld. Die Beamten machten sich in der Nacht auf die Suche, allerdings zunächst ergebnislos, wie ein Sprecher berichtete. Dann kam am Morgen ein neuer Hinweis, worauf die Beamten die Rinder einfangen, auf einer Weide sichern und den Besitzer informieren konnten. Zu Unfällen kam es nicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie