Navigation:
Ein Python schlängelt sich um einen Reptiliengreifer der Polizei.

Ein Python schlängelt sich um einen Reptiliengreifer der Polizei. © Polizei Rotenburg/dpa

Tiere

Polizei fängt Python und Kobra ein

Gleich zweimal musste die Polizei in Niedersachsen auf Schlagenjagd gehen: Mit einem speziellen Reptiliengreifer und einem Eimer fingen Beamte in Rotenburg eine verirrte Pythonschlange auf einem Radweg ein.

Rotenburg/Bramsche. Eine 27-Jährige hatte die Würgeschlage entdeckt und die Einsatzkräfte informiert.

Kurze Zeit später machte eine Frau in Bramsche in ihrem Heizungskeller eine ähnliche Entdeckung. Sie fand dort am Mittwoch eine schwarz-rot geringelte Kobra. Die Polizei und ein Reptilienexperte mussten das Tier einfangen.

Wie die Beamten am Donnerstag in beiden Fällen mitteilte, sei bislang nicht bekannt, woher die Tiere stammten. Offenbar sind beide ihren Besitzern entwischt. Die Schlange aus Rotenburg wurde in eine Auffangstation gebracht, die Kobra blieb zunächst bei dem Reptilienexperten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie