Navigation:
Polizei ertappt Fernbusfahrer bei zu langen Touren.

Polizei ertappt Fernbusfahrer bei zu langen Touren. © Rolf Vennenbernd/Archiv

Verkehr

Polizei ertappt Fernbusfahrer bei zu langen Touren hinterm Steuer

Bei der Kontrolle von Fernbussen hat die Polizei in Hannover massenhafte Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten aufgedeckt. Bei der Überprüfung von 25 Bussen am Dienstag seien bei neun Fahrern insgesamt 87 Verstöße aufgedeckt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Hannover. 30 Mal wurden die Ruhezeiten nicht eingehalten, 57 Mal wurde der persönliche Fahrtennachweis nicht mitgeführt oder eingelegt. Einem niederländischen Fahrer wurde die Weiterfahrt für neun Stunden untersagt, das Busunternehmen konnte aber einen Ersatzfahrer organisieren. Die gute Nachricht: Bis auf kleine Mängel an zwei Fahrzeugen war an den Bussen ansonsten technisch nichts auszusetzen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie