Navigation:
Unfälle

Polizei erstattet Anzeige gegen neun Gaffer

Nach einem schweren Unfall auf der A1 im Kreis Harburg hat die Polizei Anzeige gegen neun Gaffer erstattet, die den Vorfall mit ihrer Handykamera aufgenommen hatten.

Rotenburg. Wie die Polizei Rotenburg am Dienstag mitteilte, wird gegen die Autofahrer vorgegangen, weil sie ihr Handy am Steuer benutzten. Beamte der Autobahnpolizei hatten den Verkehr bei der Unfallaufnahme am Freitag genau beobachtet und die neun Schaulustigen identifiziert. Den Fahrern droht nun ein hohes Bußgeld und ein Punkt in Flensburg. Mit ihrem Verhalten würden die Gaffer nicht nur die Persönlichkeitsrechte der Unfallopfer verletzen, sondern auch die Arbeit der Polizei und Rettungskräfte unnötig erschweren, teilte die Polizei Rotenburg mit.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie