Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei ermittelt nach Diebstahl von "Police"-Rad
Nachrichten Niedersachsen Polizei ermittelt nach Diebstahl von "Police"-Rad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 07.12.2017
Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. Quelle: Stefan Sauer/Archiv
Anzeige
Meppen

Das "für die Verbrecherjagd speziell ausgerüstete 14 Zoll Einsatzfahrrad" des vierjährigen "Kollegen John" habe sich zur Tatzeit auf einem Hinterhof befunden. "Möglicherweise sollten John dadurch seine aktuellen Ermittlungen gegen zwei rivalisierende Kita-Gangs erschwert werden", mutmaßten die Beamten über das Motiv. Wer ernst gemeinte Hinweise zum Verbleib des Rades hat, soll sich bei der Polizei melden.

dpa

Niedersachsens FDP geht es bei der besseren Besoldung der Grundschullehrer nicht schnell genug. In der kommenden Plenarsitzung des Landtags will die Partei daher einen Gesetzentwurf einbringen, der unter anderem deren Entgelt ab dem 1. August 2018 auf bisheriges Gymnasiallehrer-Niveau (A13) anhebt.

07.12.2017

Unbekannte haben auf einer Straußenfarm im Kreis Gifhorn eine Straußenhenne getötet und versucht, das 150 Kilogramm schwere Tier mit einem Auto wegzuschaffen.

07.12.2017

Ein mit etwa 100 Schweinen beladener Tiertransporter ist in Zeven in einen Graben gekippt. 22 Tiere starben. Der 59 Jahre alte Fahrer sei auf der Landstraße 142 mit dem Sattelzug auf einen Grünstreifen geraten, teilte die Polizei im Kreis Rotenburg am Donnerstag mit.

07.12.2017
Anzeige