Navigation:
Kriminalität

Polizei: Getötete Prostituierte vermutlich 33 Jahre alt

Die im Wolfsburger Stadtteil Vorsfelde am vergangenen Freitag getötete Frau ist vermutlich 33 Jahre alt. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Da bislang bei der Spurensuche am Tatort keine Personalpapiere des Opfers gefunden worden seien, stehe die endgültige Bestätigung der zuständigen Behörden des Heimatlandes der Frau aber noch aus.

Wolfsburg. Die Frau war am Freitagnachmittag schwer verletzt in einer als Bordell genutzten Wohnung in Wolfsburg entdeckt worden und wenig später noch am Ort gestorben. Die Polizei richtete daraufhin die 30-köpfige Mordkommission "Bahnhof" ein. Bislang gebe es noch keine Hinweise auf den Täter, hieß es. Es seien bislang ein Dutzend Hinweise von Zeugen eingegangen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie