Navigation:
International

Politiker aus Südafrika eröffnet Plenarwoche im Landtag

Afrikanische Töne im Landtag in Hannover: Der Regierungschef von Niedersachsens Partnerprovinz in Südafrika, Phumulo Masualle, eröffnet die am Mittwoch beginnende dreitägige Plenarwoche der Abgeordneten.

Port Elizabeth. Nach Angaben der Staatskanzlei wird seine Rede der Höhepunkt des am Montag beginnenden dreitägigen Besuchs der Delegation aus der südafrikanischen Ostkap-Provinz sein. Die 20-jährige Partnerschaft beider Regionen war im Vorjahr von einer niedersächsischen Delegation in Südafrika gewürdigt worden.

Beide Regionalregierungen fördern unter anderem den Kultur-, Sport- und Hochschulaustausch sowie den Ausbau wirtschaftlicher Beziehungen. Die Partnerschaft begründet hatte 1995 der damalige Ministerpräsident Gerhard Schröder (SPD) - ein Jahr, nachdem Nelson Mandela bei den ersten freien Wahlen am Kap als erster schwarzer Präsident ins Amt gewählt worden war. Mandela stammt aus der Ostkap-Provinz, wo seine ANC-Partei kürzlich bei den Kommunalwahlen erstmals seit Ende der Apartheid vor über 20 Jahren starke Einbußen hinnehmen musste.

Niedersachsens stellvertretender Ministerpräsident Stefan Wenzel (Grüne) hatte bei seinem Besuch im Vorjahr eine verstärkte Kooperation bei erneuerbare Energien angeregt. Die knapp 20-köpfige Delegation unter Leitung des Ostkap-Regierungschefs will dazu Gespräche führen und zudem Sport- und Kultureinrichtungen, aber auch Wirtschaftsförderungsinstitutionen besuchen. Ferner sind Gespräche in der Stadt Oldenburg geplant, die über themenbezogene Partnerschaftsprojekte eng mit der im Ostkap gelegenen Regional-Metropole Buffalo City zusammenarbeitet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie