Navigation:
Notfälle

Plane in Oberleitung: 35 000 Menschen in Winsen ohne Strom

Eine Abdeckplane hat Teile einer Oberleitung in Winsen/Luhe (Landkreis Harburg) beschädigt. Rund 35 000 Menschen müssen deshalb am Montagmittag für mehrere Stunden ohne Strom auskommen.

Winsen. "Momentan sieht es so aus, dass ab 13 Uhr der Strom für zwei bis drei Stunden abgestellt werden muss", sagte ein Polizeisprecher. In der Zeit wollen Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchen, die Plane zu entfernen. Im Anschluss soll die Schwere der Schäden analysiert werden. Wie die Plane dorthin kam, ist noch unklar. Möglicherweise wurde sie in der Nacht von einem angrenzenden Feld hinaufgeweht. Von dem Stromausfall sind auch Krankenhäuser und andere öffentliche Einrichtungen betroffen. Sie wurden bereits informiert, um sich mit einer Notversorgung auf die Abschaltung vorzubereiten. Zurzeit tagt ein Krisenstab, bestehend aus Vertretern der Stadt Winsen/Luhe, Polizei und Feuerwehr über das weitere Vorgehen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie