Navigation:
Kriminalität

Pkw-Raub scheitert an Mut des Besitzers

Ein 20-Jähriger ist in Lüneburg bei einem versuchten Auto-Raub kläglich gescheitert. Der junge Mann hatte den 40 Jahre alten Besitzer des Wagens am frühen Freitagmorgen mit einer Schusswaffe bedroht, als der seine Limousine gerade entladen wollte.

Lüneburg. Der 20-Jährige forderte den Mann auf, zu verschwinden. Trotz eines Warnschusses kehrte dieser aber wenig später zurück und überwältigte den bereits im Wagen sitzenden Angreifer. Dann rief er die Polizei, die den jungen Mann festnahm. Der Betrunkene legte nach Angaben eines Polizeisprechers ein umfassendes Geständnis ab. Die Waffe entpuppte sich später als Schreckschussrevolver.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie