Navigation:
Innenminister Pistorius (SPD, M) besucht heute das Flüchtlingscamp Fallingbostel.

Innenminister Pistorius (SPD, M) besucht heute das Flüchtlingscamp Fallingbostel. © P. Steffen

Migration

Pistorius besucht Notunterkunft: Neue Flüchtlinge erwartet

Bei einem Rundgang durch das Flüchtlingscamp Bad Fallingbostel hat sich Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Freitag über die Lage in der Notunterkunft informiert.

Bad Fallingbostel/Aurich. Auf dem Kasernengelände in der Lüneburger Heide sind mehr als 1500 Schutzsuchende unter anderem aus Syrien, dem Irak und Afghanistan untergebracht. Die ehemalige britische Kaserne gehört zu den größten Notunterkünften in Niedersachsen.

In Ostfriesland werden am Wochenende wieder mehrere 100 Flüchtlinge erwartet. Der Landkreis Aurich rechnet am Samstag mit bis zu 100 Menschen, die in der ehemaligen Außenstelle eines Gymnasiums in Pewsum einziehen sollen. Im Landkreis Friesland sollen bis zu 100 Flüchtlinge in einer alten Schule in Jever unterkommen. Auch der Landkreis Leer bereitet sich auf mindestens 85 neue Flüchtlinge vor. Auf der Nordseeinsel Borkum sind inzwischen 330 Menschen in der Jugendherberge untergebracht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie