Navigation:
Der Nordsee-Windpark «Bard Offshore 1».

Der Nordsee-Windpark «Bard Offshore 1». © Ingo Wagner/Archiv

Energie

Pionier-Windpark nach Defekt weiter auf Sparflamme

Der größte deutsche Meereswindpark kommt auch zehn Monate nach einer Pannenserie immer noch nicht auf Touren. Ein Schwelbrand hatte dort im vergangenen März eine zentrale Anlage beschädigt.

Emden/Lehrte. Nur ein Teil der 80 Windräder von "Bard Offshore 1" in der Nordsee ist seitdem wieder zugeschaltet. Die Gesamtleistung von 400 Megawatt sei jedoch bisher nie erreicht worden, hieß es aus Projektkreisen. Seit September laufen Testreihen zur Fehlersuche, um die Störungen zu beheben. Diese Phase dauere noch an, sagte in München eine Sprecherin der Hypovereinsbank, zu der die Betreibergesellschaft Ocean Breeze gehört.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie