Navigation:
Das Unternehmen veröffentlichte am Dienstag seinen Sonderflugplan.

Das Unternehmen veröffentlichte am Dienstag seinen Sonderflugplan. © Sven Hoppe/Archiv

Tarife

Pilotenstreik auf Kurzstrecken betrifft Flughäfen im Norden

Wegen des angekündigten Streiks der Lufthansa-Piloten fallen am Mittwoch in Hannover und Bremen sämtliche Verbindungen der Fluggesellschaft aus. Das Unternehmen veröffentlichte am Dienstag seinen Sonderflugplan.

Hannover/Bremen. Danach werden am Flughafen Hannover jeweils 14 An- und Abflüge gestrichen. In Bremen sind es alle elf Verbindungen. An beiden Flughäfen sind die Strecken zu den Drehkreuzen Frankfurt und München betroffen. Mit langen Schlangen vor den Schaltern rechnen die Flughäfen nicht. "Bei den innerdeutschen Verbindungen steigen die Fluggäste erfahrungsgemäß schnell auf andere Verkehrsmittel um", sagte eine Sprecherin am Dienstag in Hannover.

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hatte angekündigt, ihren Ausstand am Mittwoch auf den Kurz- und Mittelstrecken fortzusetzen. Am Dienstag wurden zu Beginn der 13. Streikrunde bereits die Langstrecken bestreikt. Verbindungen der Tochter Germanwings sind von dem Streik voraussichtlich nicht betroffen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie