Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Pflegekräfte wollen mehr Einfluss auf Bundesebene
Nachrichten Niedersachsen Pflegekräfte wollen mehr Einfluss auf Bundesebene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 17.04.2018
Eine Pflegekraft hält in einem Seniorenheim die Hand einer Bewohnerin. Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv
Anzeige
Mainz

Viele in den eigenen Reihen seien sich ihrer Macht und Einflussmöglichkeiten noch gar nicht bewusst, sagte Mai vor rund 1400 Teilnehmern des Pflegetages Rheinland-Pfalz.

"Wir brauchen die Bundespflegekammer so schnell wie möglich", sagte die Vizepräsidentin der Pflegekammer Rheinland-Pfalz, Sandra Postel, der Deutschen Presse-Agentur. Wenn nach Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein im August auch die Pflegekammer in Niedersachsen starte, könne eine konstituierende Sitzung der Bundeskammer vorbereitet werden.

Eine Gründungskonferenz wurde bereits eingerichtet. Ähnlich wie bei der Ärztekammer soll die Bundespflegekammer als Arbeitsgemeinschaft der Landeskammern Aktivitäten in den Bundesländern harmonisieren und politische Fragen auf die Bundesebene bringen. Dazu gehört etwa die Forderung nach einer besseren Personalausstattung in Einrichtungen der Pflege.

dpa

Die Polizei hat auf der Autobahn 1 im Kreis Rotenburg einen 28-jährigen Rostocker gestoppt, der mitten in der Nacht berauscht mit einer Sonnenbrille unterwegs gewesen ist. Die Polizisten hielten ihn am Dienstagfrüh gegen 2.15 Uhr in Höhe Sottrum an.

17.04.2018

Wie weit gehen die Entschädigungsansprüche von Passagieren gegenüber Fluggesellschaften? Der oberste EU-Gerichtshof hat die Rechte von Verbrauchern gestärkt. Für die Tuifly und Fluggäste in Deutschland könnte das weitreichende Folgen haben.

17.04.2018

Der Fachkräftemangel in niedersächsischen Kindergärten nimmt zu. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit gab es im März 1529 unbesetzte Stellen für Erzieher und sozialpädagogische Assistenten.

17.04.2018
Anzeige