Navigation:
Kriminalität

Patienten brechen bei eigenem Arzt ein

Ein Arzt aus Gifhorn hat zwei seiner Patienten bei einem Einbruch in seine Praxis ertappt. Ein 30-Jähriger und seine 24-jährige Komplizin stiegen in der Nacht auf Sonntag in das Gebäude ein, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte.

Gifhorn. Dabei wurden sie von dem Mediziner überrascht und erkannt. Als die beiden Einbrecher in die oberen Etagen flohen, verriegelte der Arzt die Eingangstüren des Gebäudes und rief die Polizei. Die nahm das geständige Duo fest. Was genau die beiden stehlen wollten, sagte der Polizeisprecher nicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie