Navigation:
Wissenschaft

Patentiert: Hannoveraner entwickeln Verfahren für bessere Straßen

Dank des Ideenreichtums von Wissenschaftlern aus Hannover können Autofahrer künftig auf bessere Straßen mit weniger Schlaglöchern und Frostschäden hoffen. Das Deutsche Patentamt in München patentierte jetzt laut Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) die Erfindung von drei BGR-Forschern.

Hannover. Stephan Kaufhold, Harald G. Dill und Reiner Dohrmann hatten ihre Erfindung vor fünf Jahren zum Patent angemeldet. Durch ihr Messverfahren mit Nahinfrarot-Strahlen können sogenannte Tonmineralien im Straßenbelag besser nachgewiesen werden. Diese Mineralien können bei Wassereintritt aufquellen und auf diese Weise Risse in Straßen hervorrufen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie