Navigation:
Der VW-Passat ist weiterhin ein sehr gefragtes Fahrzeug.

Der VW-Passat ist weiterhin ein sehr gefragtes Fahrzeug. © Julian Stratenschulte/Archiv

Auto

Passat-Familie rangiert bei Volkswagen weiter vor dem Golf

Der Golf ist im Volkswagen-Konzern so etwas wie das heilige Maskottchen. Doch der Käfer-Nachfolger, der inzwischen schon in siebter Generation vom Band läuft und das VW-Symbol für den Weg zum Weltkonzern ist, hat längst einen großen Konkurrenten bekommen: den VW-Passat.

Emden. Von der Mittelklasse-Limousine verließen 2014 fast 750 000 Einheiten die Bänder. Mitgerechnet dabei ist der Magotan, das chinesische Schwestermodell des Passat. Zusammen mit dem ebenfalls verwandten Santana, der auf ältere Passat-Technik zurückgeht, kam die Passat-Familie vergangenes Jahr für 1,04 Millionen produzierte Fahrzeuge. Die Golf-Familie kam "nur" auf 1,01 Einheiten, was aber gegenüber 2013 einen Sprung von fast 200 000 Fahrzeugen bedeutete.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Cebit findet ab kommenden Jahr im Juni statt - kann das für einen erneuten Aufschwung sorgen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie