Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Paar mit Kleinkind als Drogenkurier unterwegs
Nachrichten Niedersachsen Paar mit Kleinkind als Drogenkurier unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 30.07.2018
Anzeige
Ostseel

Darin fanden sie ein kleines Tütchen Marihuana. Daraufhin gestand der Fahrer, dass weitere Drogen im Kofferraum seien. Dort fanden die Zöllner einen ganzen Einkaufskorb voll - ein großer Fund, der nicht alltäglich sei, teilte das Hauptzollamt Oldenburg am Montag mit. Polizisten nahmen den Fahrer nach der Kontrolle am Donnerstag fest. Er gab an, allein für den Transport der Drogen verantwortlich zu sein. Die Zöllner beschlagnahmten das Rauschgift.

dpa

Zum Auftakt eines Prozesses um Zwangsprostitution am Landgericht Aurich haben die beiden Hauptangeklagten zu den Vorwürfen geschwiegen. Die 79-Jährige und ihr 51 Jahre alter Sohn machten nach Gerichtsangaben am Montag von ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch.

30.07.2018

Fast jeder zweite Hilfesuchende der niedersächsischen Schuldnerberatungsstellen steht bei Telekommunikationsunternehmen in der Kreide. Von den rund 85 000 Männern und Frauen, die 2017 die Hilfe der Beratungsstellen in Anspruch nahmen, hatten sich rund 48 Prozent bei entsprechenden Anbietern verschuldet.

30.07.2018

Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza will mehr Gerichtsgebäude mit Sicherheitsschleusen ausstatten. Unzulängliche Eingangsbereiche sollten nach und nach verbessert werden, sagte die CDU-Ministerin am Montag bei der Vorstellung einer neuen Sicherheitstür am Amtsgericht in Meppen.

30.07.2018
Anzeige