Navigation:
Demonstrationen

Ostermärsche gegen Waffenexporte und Afghanistan-Einsatz

Zahlreiche Friedensaktivisten werden heute in Niedersachsen und Bremen gegen deutsche Waffenexporte und den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan demonstrieren. Sie haben Ostermärsche in Oldenburg, Bremen, Bremerhaven, Braunschweig (alle 1100) und Hannover (1145) angekündigt.

Hannover/Bremen. Bis zu 100 Teilnehmer erwarten die Organisatoren in der niedersächsischen Landeshauptstadt. In Bremen wird der Anwalt Karim Popal bei einer Kundgebung in der Innenstadt sprechen. Er vertritt Hinterbliebene von Opfern des Bombardements im afghanischen Kundus, die vor Gericht Entschädigung fordern.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie