Navigation:
Die Modellskulptur des Gernhardt-Kragenbären.

Die Modellskulptur des Gernhardt-Kragenbären. © Hubert Jelinek

Buntes

Onanierender Kragenbär soll an Satiriker Gernhardt erinnern

Ein onanierender Kragenbär könnte in Göttingen bald an den Satiriker Robert Gernhardt erinnern. Dieser hatte einst getextet: "Der Kragenbär, der holt sich munter einen nach dem anderen runter".

Göttingen. Als Bronzeskulptur soll das sich befummelnde Tier den Robert-Gernhardt-Platz in der Innenstadt zieren. Ein Modell hat der Kasseler Bildhauer Siegfried Böttcher bereits entworfen. "Ich habe auf Details im Schritt bewusst verzichtet", sagte er am Dienstag. Nach der Sommerpause will sich der Göttinger Rat nach Angaben einer Stadtsprecherin mit den Plänen beschäftigen. Zuvor gab es Widerstand aus der Lokalpolitik. Die Finanzierung des Denkmals ist noch offen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie