Navigation:
Straßenschild der Hedwig-Heyl-Straße in Oldenburg.

Straßenschild der Hedwig-Heyl-Straße in Oldenburg. © Ingo Wagner/Archiv

Kommunen

Oldenburger Rat stimmt über NS-belastete Straßennamen ab

Die Oldenburger Hedwig-Heyl-Straße könnte bald Vergangenheit sein. Kommunalpolitiker wollen die Straße wegen der Verstrickung der Frauenrechtlerin mit dem Nazi-Regime umbenennen.

Oldenburg. Am 29. Juni wird der Rat darüber abstimmen. Eine Mehrheit gilt als wahrscheinlich. Ob die ebenfalls umstrittene Hindenburg-Straße und August-Hinrichs-Straße umbenannt werden sollen, ist noch offen. Grüne und Linke sind dafür, die CDU dagegen. Deshalb wird es auf die SPD ankommen. Diese hat nach Angaben von Fraktionschef Bernd Bischoff jedoch keine einheitliche Meinung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie