Navigation:
Ein Rettungswagen auf der Straße mit Blaulicht entlang.

Ein Rettungswagen auf der Straße mit Blaulicht entlang. © Lukas Schulze/Archiv

Unfälle

Ohne Licht und Helm: Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein Fahrradfahrer ist in Hannover von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 51-jährige Mann war am frühen Donnerstagmorgen ohne Licht und Fahrradhelm unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

Hannover. Die 57-jährige Autofahrerin übersah nach ersten Erkenntnissen den Fahrradfahrer beim Abbiegen. Er kam mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie