Navigation:
Oberrabbiner Shlomo Moshe Amar spricht in Rom mit der Presse.

Oberrabbiner Shlomo Moshe Amar spricht in Rom mit der Presse. © epa ansa Ettore Ferrari/Archiv

Religion

Oberrabiner von Jerusalem spricht mit Flüchtlingen

Der Oberrabbiner von Jerusalem, Shlomo Moshe Amar, hat sich am Freitag in das Goldene Buch der Stadt Bremen eingetragen. Empfangen wurde die jüdische Delegation, zu der auch der ehemalige israelische Minister für Einwanderer Eli Aflalo gehörte, vom Präsidenten der Bürgerschaft Christian Weber und Wirtschaftssenator Martin Günthner (beide SPD).

Bremen. Am Sonntag wird der Oberrabbiner in der jüdischen Gemeinde Bremen mit Flüchtlingen muslimischen und christlichen Glaubens zusammenkommen. Dies sei sein ausdrücklicher Wunsch gewesen, sagte Gemeinde-Vorsitzende Elvira Noa. Zudem wird Amar einen Gedenkstein auf dem neuen Jüdischen Friedhof einweihen, der an die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus erinnert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie