Navigation:
Kriminalität

Obduktion soll Klarheit über Tod eines 41-Jährigen bringen

Nach einem Gewaltverbrechen an einem Mann in Göttingen soll eine Obduktion Klarheit über die Todesursache bringen. Das Ergebnis werde für Montagnachmittag erwartet, sagte ein Polizeisprecher.

Göttingen. Der 41-Jährige war am Samstag tot in einem Appartement in einem Wohnblock gefunden worden. Kurz darauf wurde der 56 Jahre alte Mieter der Wohnung festgenommen. Gegen ihn wurde wegen dringenden Tatverdachts Haftbefehl erlassen. Details zu dem Verbrechen hat die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen bisher nichts bekanntgegeben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie