Navigation:
Das Schiff wurde in Papenburg gebaut.

Das Schiff wurde in Papenburg gebaut. © Ingo Wagner/Archiv

Schifffahrt

"Norwegian Escape" verlässt Baudock der Meyer Werft

Am kommenden Wochenende soll das neue Kreuzfahrtschiff "Norwegian Escape" das Baudock der Meyer Werft in Papenburg verlassen. Wie die Werft am Freitag mitteilte, soll das 164 600 Bruttoregistertonnen große, knapp 326 Meter lange und 41 Meter breite Schiff voraussichtlich am 15. August aus der Schiffsbauhalle in den Werfthafen bugsiert werden.

Papenburg. Nach letzten Arbeiten am Ausrüstungskai der Werft werden dann die ersten Besatzungsmitglieder an Bord kommen und sich mit dem neuen Schiff vertraut machen. Die schwimmende Kleinstadt bietet Platz für 4266 Passagiere und 1700 Mann Besatzung. Die Emspassage in Richtung Nordsee ist für Mitte September geplant. Auftraggeber ist die amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line aus Miami.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie