Navigation:
Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Bündnis90/Die Grünen).

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Bündnis90/Die Grünen). © Holger Hollemann/Archiv

Umwelt

Nordländer wollen beim Küstenschutz stärker zusammenarbeiten

Die norddeutschen Bundesländer wollen beim Küstenschutz und anderen Herausforderungen des Klimawandels stärker zusammenarbeiten. "Wir können gemeinsam mehr erreichen, dasselbe erwarten wir auch von der Bundesregierung - Teamspiel", sagte Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel am Mittwoch bei der vierten Regionalkonferenz zum Klimawandel in Norddeutschland.

Hannover. Schon jetzt seien zunehmende Belastungen spürbar durch Extremwetter, Hochwasser, Starkregen sowie längere Trockenperioden, sagte der Grünen-Politiker in Hannover.

Die Regionalkonferenz wurde vom Bund, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Hamburg und erstmals auch Berlin veranstaltet. Die mehr als 300 Teilnehmer diskutierten über unterschiedliche Aspekte wie die Effekte der globalen Erwärmung auf Küste und Wattenmeer, auf die Gesundheit sowie auf den Tourismus. Modellrechnungen zufolge ist im Norden in den nächsten 100 Jahren ein Anstieg der Durchschnittstemperatur um etwa drei Grad zu erwarten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie