Navigation:
Ein Biker zeigt seine Stunts auf der Freizeitmesse ABF in Hannover.

Ein Biker zeigt seine Stunts auf der Freizeitmesse ABF in Hannover. © Holger Hollemann

Freizeit

Norddeutschlands größte Freizeitmesse mit Besucherplus

Die Freizeitmesse ABF hat in diesem Jahr rund 75 300 Besucher verzeichnet. Das waren etwa 800 mehr als im Vorjahr, wie der Veranstalter am Sonntag mitteilte. Aktive Freizeitgestaltung wie Wandern, Biken oder Klettern stand in diesem Jahr erneut im Vordergrund.

Hannover. Gezeigt wurde auch der Klettersport Bouldern, also Klettern ohne Seil oder Gurt an Felsen oder Kletterwänden in einer bestimmten Zeit und in Absprunghöhe. Der Deutsche Alpenverein veranstaltete unter anderem den Wettbewerb "Deutscher Boulder Cup". Insgesamt präsentierten mehr als 450 Aussteller in sechs Hallen Urlaubs- und Freizeittrends. Partnerland waren in diesem Jahr die USA. Nach Veranstalterangaben ist die ABF die größte norddeutsche Freizeitmesse.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie