Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen NordLB: FDP will Regierungserklärung von Hilbers
Nachrichten Niedersachsen NordLB: FDP will Regierungserklärung von Hilbers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 16.04.2018
Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) spricht. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Hannover

Hintergrund sind erwartete steigende Anforderungen der Bankenaufsicht. Die FDP befürchtet, dass die Kernkapitalquote von aktuell 12 Prozent dann eventuell durch frisches Steuergeld aufgestockt werden müsste. Die NordLB ist im gemeinsamen Eigentum der Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Kapitalpolster sind für Geldhäuser wichtig, um Krisen abzufedern. Die FDP ist strikt gegen eine Kapitalspritze des Landes und bereitet zudem einen Antrag vor, der die Landesregierung zu einem Überdenken des aktuellen Modells der Bank auffordern soll. Sie spricht sich darin unter anderem für eine Ausgliederung der Schiffskredite sowie eine Teil-Privatisierung der Bank aus. Auch die Braunschweigische Landessparkasse solle als eigenständige regionale Sparkasse mit lokaler Verantwortung aus der NordLB ausgegliedert werden.

dpa

Ein Börsengang der VW-Lastwagen- und Bussparte Truck & Bus mit den Marken MAN und Scania ist nach Einschätzung von Vorstandschef Andreas Renschler frühestens in einem Jahr möglich.

16.04.2018

Der Ordens-Priester Heiner Wilmer wird am 1. September zum neuen Bischof von Hildesheim geweiht und in sein Amt eingeführt. Während eines Festgottesdienstes im Hildesheimer Dom werde der Hamburger Erzbischof Stefan Heße den 56-jährigen Emsländer Wilmer zum 71. Bischof von Hildesheim weihen, kündigte das Bistum am Montag an.

16.04.2018

Der Volkswagen-Konzern hat das erste Quartal mit einem Auslieferungsrekord abgeschlossen. Weltweit lieferten die Wolfsburger in dem Zeitraum mehr als 2,6 Millionen Fahrzeuge aus - 7,4 Prozent mehr als von Januar bis März 2017, wie das Unternehmen am Montag bekanntgab.

16.04.2018