Navigation:
Wetter

Nord-Süd-Gefälle beim Wetter: Keine Hitzerekorde

Mega-Hitze in Deutschlands Südwesten - doch an der Küste reichte es am Freitag nur zu einem durchschnittlichen norddeutschen Sommertag. "Auf Norderney haben wir gerade mal 20,8 Grad gemessen", sagte am Samstag Meteorologe Jürgen Püschel vom Deutschen Wetterdienst.

Hannover. Bremen kam auf 24 Grad, Hannover auf 31 Grad. Niedersachsens heißester Ort war die Stadt Göttingen mit 34,2 Grad Celsius. Am Freitag hatte Saharaluft vor allem den Süden Deutschlands aufgeheizt. Mit 40,3 Grad purzelte im bayerischen Kitzingen in diesem Sommer schon zum zweiten Mal die höchste je in Deutschland gemessene Temperatur seit Beginn der flächendeckenden Wetteraufzeichnung 1881.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie