Navigation:
Schifffahrt

Nord-Kammern fordern Gesamtstrategie für maritime Wirtschaft

Die norddeutsche Wirtschaft hat die Bundesregierung zu mehr Anstrengungen für Häfen, Schifffahrt und Werften aufgerufen. Die maritime Wirtschaft sei im Zuge einer Gesamtstrategie für Wachstum und Beschäftigung zu stärken und die politischen Rahmenbedingungen müssten besser werden, heißt es in einem Positionspapier von 13 norddeutschen Industrie- und Handelskammern (IHK Nord), das am Mittwoch in Hamburg veröffentlicht wurde.

Hamburg. Im Vorfeld der 8. nationalen maritimen Konferenz in Kiel (8./9.4.) fordern die Kammern unter anderem, den Ausbau der Verkehrswege zu den Seehäfen als Schwerpunkt im nächsten Bundesverkehrswegeplan zu verankern. Die Häfen seien auch für die Energiewende von nationaler Bedeutung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie