Navigation:
Ein Schild warnt vor Forstarbeiten.

Ein Schild warnt vor Forstarbeiten. © Jan Woitas/Archiv

Notfälle

Noch keine Klarheit nach Fund eines menschlichen Schädels

Nach dem Fund eines menschlichen Schädels bei Forstarbeiten in Osnabrück gibt es noch keine neuen Erkenntnisse. Sie gehe nicht davon aus, dass die offenen Fragen vor Mitte kommender Woche geklärt werden könnten, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Osnabrück. Am Vortag war bekanntgeworden, dass der Schädel mit einer Zahnprothese bereits am Mittwochnachmittag entdeckt worden war. Polizeibeamte hatten die Fundstelle untersucht - mit Hilfe der Prothese hoffen sie, Herkunft und Identität des Schädels klären zu können. Ein Spezialist soll außerdem das Alter des Schädels bestimmen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die AfD ist im Bundestag - Ihre Meinung?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie