Navigation:
Die Figur eines Bergungstauchers im Museum "Windstärke 10" in Cuxhaven.

Die Figur eines Bergungstauchers im Museum "Windstärke 10" in Cuxhaven. © Ingo Wagner/Archiv

Museen

Niedersächsischer Museumspreis geht nach Cuxhaven

Das Cuxhavener Wrack- und Fischereimuseum "Windstärke 10" erhält den diesjährigen Museumspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung. Das Museum sei ein besonders gelungenes Beispiel eines kommunalen Hauses, das seinen Platz in der Stadt immer wieder neu definiere und zur Diskussion stelle, teilte die Stiftung am Mittwoch in Hannover mit.

Cuxhaven. Die Auszeichnung ist mit 15 000 Euro dotiert. Das Museum "Windstärke 10" wurde 2013 in zwei umgebauten Fischpackhallen aus den 30er Jahren eröffnet. Die Ausstellung zeigt die Gefahren der Hochseefischerei und dokumentiert Schiffsunglücke in der Nordsee. Die Preisverleihung ist für den 9. Januar 2018 geplant.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie