Navigation:
Wirtschaftspolitik

Niedersächsische Wirtschaftsdelegation besucht Schweden

Mit einer 30-köpfigen Delegation reist Niedersachsens Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Behrens nach Schweden. Für deutsche Unternehmen sei Schweden ein attraktiver Auslandsmarkt, sagte Behrens am Dienstag.

Hannover. Sie sei vor allem auf den Besuch des Lastwagenbauers Scania in Södertälje, einer Volkswagen-Tochter, in der Nähe von Stockholm gespannt, wo sie eine Teststrecke für autonomes Fahren besichtigen will. Auf dem Programm steht auch ein Besuch des Stockholmer Hafens, um Kontakte dortiger Betriebe zum Jade Weser Port und zu den niedersächsischen Seehäfen anzubahnen und zu vertiefen.

Die Reise der Delegation soll drei Tage dauern. Nach Angaben des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums ist Deutschland Schwedens wichtigstes Lieferland mit etwa 21 Milliarden Euro Warenwert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie