Navigation:
Rösler steht an erster Stelle.

Rösler steht an erster Stelle. © Maurizio Gambarini/Archiv

Parteien

Niedersächsische FDP blickt auf Bundestagswahl

Die Freien Demokraten Niedersachsens stimmen heute bei einem Landesparteitag in Osnabrück über ihre Landesliste für die Bundestagswahl 2013 ab. Spitzenkandidat ist Parteichef Philipp Rösler.

Osnabrück. Spannend dürfte das Ergebnis werden, mit dem der zuletzt kritisierte 39-Jährige aus der Wahl hervorgeht. Auf den zweiten Listenplatz hofft der FDP-Generalsekretär Patrick Döring. Seine Konkurrentin ist die Vorsitzende der niedersächsischen Landesgruppe in der FDP-Bundestagsfraktion, Angelika Brunkhorst.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie