Navigation:
Soziales

Niedersächsische Ehen halten schlechter

Niedersächsische Eheleute halten es schlechter miteinander aus als Paare in den meisten anderen Bundesländern - zumindest ein klein wenig schlechter. Diesen Schluss legt eine vom Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie (LSKN) veröffentlichte Erhebung nahe.

Hannover. Während im Jahr 2011 bundesweit auf 10 000 Einwohner im Schnitt 22,9 Ehescheidungen kamen, waren es in Niedersachsen 24,0. Die im Verhältnis meisten Ehen (27,6 je 10 000 Einwohner) wurden in Rheinland-Pfalz geschieden, die wenigsten (17,3) in Sachsen. Insgesamt haben sich im Jahr 2011 in Niedersachsen 18 953 Paare scheiden lassen, 19 weniger als im Vorjahr.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie