Navigation:
Verkehr

Niedersachsenticket ermöglicht Fahrt nach Groningen

Das Niedersachsenticket, die Tagesfahrkarte für die Regionalzüge in Niedersachsen, Bremen und Hamburg, ermöglicht vom kommenden Sonntag an auch Fahrten ins niederländische Groningen.

Hannover. Gegen einen Aufpreis von fünf Euro kann in Leer in den Zug nach Groningen umgestiegen werden, für jeden weiteren Mitfahrer kostet die Fahrt über die Grenze nur einen Euro mehr, teilte die Niedersachsentarif GmbH am Dienstag mit. Auch für Niederländer, die das Nachbarland erkunden wollen, sei das Ticket ein günstiges Angebot. Hintergrund ist das Bemühen, für die nur schwach ausgelasteten Züge zwischen Leer und Groningen mehr Reisende zu gewinnen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie