Navigation:
Ein Containerschiff legt in Wilhelmshaven an.

Ein Containerschiff legt in Wilhelmshaven an. © Ingo Wagner/Archiv

Schifffahrt

Niedersachsens Seehäfen legen beim Umschlag deutlich zu

Gegen den Trend haben die niedersächsischen Seehäfen 2015 beim Umschlag deutlich um 12 Prozent zugelegt. Die neun Seehäfen hätten 52 Millionen Tonnen (Vorjahr: 46,4) umgeschlagen, teilte Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) am Montag in Wilhelmshaven mit.

Wilhelmshaven. Dort habe sich besonders der Containerterminal gesteigert und 427 000 Standardcontainer (TEU) abgefertigt (2014: 67 000 TEU). Deutschlands einziger Tiefwasserhafen, der JadeWeserPort, blieb dennoch hinter früheren Erwartungen zurück. Lies verwies jedoch auf eine neue Machbarkeitsstudie, wonach ein Ausbau des Hafens mittelfristig sinnvoll sein könne, wenn es dort erkennbar mehr Umschlag gebe.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie