Navigation:
Schifffahrt

Niedersachsens Seehäfen auf Wachstumskurs

Niedersachsens Seehäfen befinden sich auf Wachstumskurs. Das Umschlagsvolumen stieg im ersten Halbjahr um 13 Prozent auf 26 Millionen Tonnen. Die Umschlagssteigerungen würden durch positive Entwicklungen sowohl im traditionell starken Massengutbereich als auch im wertschöpfungsintensiven Stückgutbereich getragen, teilte eine Sprecherin der Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen GmbH am Dienstag in Oldenburg mit.

Oldenburg. Zu den neun niedersächsischen Seehäfen gehören Brake, Cuxhaven, Emden, Leer, Nordenham, Oldenburg, Papenburg, Stade und Wilhelmshaven. Erfreulich seien vor allem die Zuwächse beim Containerumschlag in Wilhelmshaven, aber auch in mehreren weiteren Kernsegmenten, wie etwa dem Umschlag von Neufahrzeugen, massenhaften Stückgütern oder Projektladung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie